Geschtär nachem Znacht, hemmer zerst mal müsse eusi Ämtli erledige. Nachher hets geisse das es en Sportblock git. Allerdings hend Pio’s müsse i de Hütte bliibe. Also hend sich d Buzlis uf de Weg zu de Wiese gmacht. Dete hemmer denn es Buldogge und es Hotelfangis gspillt. Leider hets e chli ahfange regne und mir hend müsse e chli underem Dach warte, bevor mir denn nachher is Dorf joggt sind. Nachher hemmer no s Fläschespiili gspillt und simmer denn zrug zu de Pfadihütte. Dete het eus denn d Artemis mit ere schlimme Nachricht überrascht. Es het gheisse das de Pio’s öppis zuegstosse isch und mir sie wieder mönd finde. Es hät e mega cooli Geisterbahn geh wo extrem gruuslig gsi isch. So hämmer d Pio’s wieder zruggholt und nachher simmer au scho is Bett gange.

Hüt morge häts zmorge geh und nach de Amtlis simmer in Wald glofe und händ det es “capture the trojanisches Pferd” gspilt. Mer het müsse Wecker bez. trojanischi Pferd bi de andere Gruppe im Haqu go verstecke und dezue en Bandelikampf zum mit de Bändeli sin Wecker ufrüschte so das er bi andere Gruppe no meh schade ahrichtett. Nach em “capture the trojanisches Pferd” hets zmittag geh: Pfadidöner, es isch uh fein gsi.

Nach de Ämtli hemmer e Olympiade gah mit ganz villne verschideni spili zum Pünkt für d Punktelischte sammle. Mir händ zum Bispiel e Tamponstafette, e Gaettestafette wo d Umoya und d Yupi gunne händ, es Chriesiwiitspucke und am schluss no es Söckerotze gspillt. Nach e chli Freiziit ide Hütte häts en mega feine Znacht geh, pinke und violette Härdöpfelstock mit rosa Rahmsauce und Fleischbälleli und jetzt simmer wieder am Ämtli mache.

Umoya, Yupi, Nitro, Kiruna, Zoom, Cookie