Lagertagebuch

Hier findest du das Lagertagebuch der Pfadi Wulp. In den Lagern laden wir fleissig unser Lagertagebuch hier hoch.

Generelle Information

Das Lagertagebuch dienst für alle zuhausengebliebenen mit zu bekommen was momentan im Lager läuft. Die Leitenden im Lager versuchen täglich, manchmal auf alle zwei Tage einen neuen Artikel zu veröffentlichen.

Bei den Artikeln dürfen gerne Kommentare hinzugefügt werden. Diese müssen aber unserer Community-Guidelines entsprechen.

Bei Fragen stehen wir dir gerne unter webmaster@wulp.ch

Community-Guidelines der Pfadi Wulp

Wenn du einen Kommentar beim Lagertagebuch der Pfadi Wulp – Küsnacht/Erlenbach verfassen möchtest, bitten wir dich, dich an diese Guidelines zu halten.

Wenn du die Guidelines nicht einhältst, behalten wir uns das recht vor dich von unserer Webseite zu sperren und/oder den Kommentar zu löschen ohne Angabe von einem Grund.

  • Keine Hassreden
  • Keine Beleidigungen
  • Keine Rassistischen Äusserungen
Nach dem Zmittag mussten wir uns den Znacht verdienen in dem wir einen Burger OL machten. Wir machten Dreiergruppen mit Wölfli und Pfadis. Wir bekammen Stempelkarte nund eine Landkarte mit den verschiedenen Posten. Bei jedem Posten gab es eine Zutat für den Burger (Brot, Fleisch, Salat, Essiggurken, Tomaten, Speck, Zwiebeln, Ketchup, Mayonnaise). Wir brauchten von …
Mittwuch 28.7 Am Morge simmer gweckt worde und eus isch gseit worde, dass mir euses Gschirr mitneh und abe zum Lagerplatz gah sölled.Mir hend alli regefesti Chleider azoge und sind abegloffe. Dunne hemmer zwei Parteie vo LeiterInne vorgfunde wo beidi am Floss baue gsi sind. Die zwei letschte übrige Gruppe, wo sich bim Floss baue …
Tagebuch  Als Belohnig defür das mir d Schlumpfberrii vo de schlümpf wieder gfunde hend, hend d Schlümpf mit eus Wellness gmacht. Es het Massage, Bändeli chnüpfe, Mandala, Hörspiel, Handpeeling und Spieli geh. Zum eus uspowere het d Pfadistufe Staffette und Fläschespiel gmacht und d Wolfsstufe Staffette und Ziitigläse gmacht. Zum Znacht hets Chilli con …
Das Lagertagebuch dienst für alle zuhausengebliebenen mit zu bekommen was momentan im Lager läuft. Die Leitenden im Lager versuchen täglich, manchmal auf alle zwei Tage einen neuen Artikel zu veröffentlichen. Bei den Artikeln dürfen gerne Kommentare hinzugefügt werden. Diese müssen aber unserer Community-Guidelines entsprechen. Bei Fragen stehen wir dir gerne unter webmaster@wulp.ch zur Verfügung oder …
Liebes Tagebuech Nach em Znacht sind plötzlich d Fayé und Chip ine platzt und sind ganz ufgwüelt gsi. Sie hend Kampfspure vonere Chatz entdeckt. Mier hend üs warme müesse azhie und sind dere spur nahgange. Dusse hend mier drüü lüt gseh wo füür gspuckt hend und en schlumpfbeeribusch verbrennt hend. Denn hend mier einzeln müesse …
Geschter nachem zmorge sind d‘Wölfli id Badi und d‘Pfadis go wandere. Zerscht hämmer aber no müesse alli de Schlafsack und s’Mätteli iipacke, damits d’Leiter händ chönne in e Überdachti Scheune mit Strohbetter fahre, wells am Abig isch cho gwittere. Ide Badi sind d‘Wölflis go Bade, uf d‘Rutschi und go Dusche.  D‘Pfadis sind mit em Bähnli …
Gestern morgen haben wir Morgensport gemacht. Danach haben wir Zmorgen gegessen und anschliessend gab es die Spez: Beim Fotografiespez wurde eine Foto-Lovestory fabriziert, beim Musikspez wurde ein Lied eingeübt. Der Wolfsstufe Natur Spez hat Töpfe bemahlt und und Grassköpfe gebastelt, die Pfadistufe baute einen Unterstand. Der Wolfsstufe Sport Spez hatte sogar eine eigene Olympia Beim …
Mir händ Zmorge gässe und eus alli de Naselänge na aufgestellt. Leider händ mir kei Ässe meh, aber zum Glück het de Azrael eus siin Vorrat anvertraut. De händ mir ois müese erspiele. Mir händ eus i 6 Gruppe verteilet und gegeinander Spiele gespielt. D’Wölfli händ es Chartespiel gmacht und d’Pfadis en Bändelikampf. Mit de …
Die Schlümpfe wollten uns ihr Handwerk zeigen. Also machten wir ein SPEZ. Sport, Natur, Musik, Gärtner, Kochen und Fotografie gab es zur Auswahl. Beim Kochen hat Torti uns gezeigt wie man blaue Schlumpfnudeln macht und wir durften beim Kochen helfen. Beim Muskelschlumpf machten wir ein Trikot für die eigene Mannschaft. Beim Musikspez haben wir verschiedene …
Wir haben uns alle beim Bahnhof Küsnacht getroffen. Plötzlich stoss eine Entdeckerin zu uns, namens Sara Such. Sie hatte eine Karte dabei, welche sie nicht lesen konnte. Deswegen brauchte sie unsere Hilfe. Wir sind mit dem Zug nach Wattwil gefahren und dort trafen wir eine Proffessorin, die eine magische Brille hatte. Um diese zu bekommen, …
Getreu unserem Leitspruch: “Gemäss App ist es heute trocken”, regnete es trotzdem durchgehend. Die Leiter hatten eine riesen Leistung erbracht und alle Lagerbauten errichtet. Alles ist bereit für ein denkwürdiges So-La. Während die Leiter die Teilnehmer auf der Hinreise begleiteten, konnten die Altpfadi-Eltern am Montag doch noch etwas Sonne geniessen und alles zusammenräumen. Gerne teilen …
Zusammen mit einigen Altpfadis hatten wir die Möglichkeit coole Lagerbauten zu errichten. Diese chance haben wir genutzt und einiges errichtet. Schaut selbst die Fotos und Video an.
Heute war Packen von unserem Material angesagt. Dank der Hilfe von Altpfadis konnten wir zusammen mit den Leitern schnell alles packen. Wir bedanken uns bei nox multimedia (nox-multimedia.ch) für einen Anhänger und auch HR Reinigungstechnik (hrreinigungstechnik.ch) für einen weiteren Anhänger. Ohne diese Anhänger wäre unser Materialtransport nicht möglich. Wir freuen uns bereits jetzt riesig auf …
  • 1
  • 2

Wir bauen um...

Wir brauchen Cookies um Deinen Gesuch so angenehm wie möglich zu gestallten. Mehr zu unseren Datenschutzbestimmungen findest Du hier.